AH-Bericht Spiel gegen Aschau-Bayern

AH-Bericht Spiel gegen Aschau-Bayern

Nach einem herrlichen Heber über den Tormann erzielte Florian Schweinester den ersten Treffer, jedoch ging der Ball ins eigene Tor. Unsere bayrische Neuverpflichtung Florian Willfert schaffte den Ausgleich, jedoch musste man kurzdarauf einen weiteren Gegentreffer hinnehmen. Aschau kam besser in die zweite Halbzeit und ging 3:1 in Führung, jedoch zeigte unsere Mannschaft Moral und drehte das Spiel. Durch zwei Tore von Michi Lenz und einem Tor von Michi Pigneter fühlte man sich schon als Sieger, aber der Schiedsrichter hatte etwas dagegen. Ein geschenkter Elfmeter ermöglichte der Heimmannschaft noch den Endstand von 4:4 Fazit: Sehenswerter Offensivfußball mit Kampfgeist…weiter so.